Einmal mehr nach Bolivien – und nach Guatemala

 Am 11.02. geht es ein weiteres Mal ins bolivianische Hochland. Während die meisten Reisenden sich nach der Ankunft am Flughafen von El Alto rasch auf den Weg ins tiefer gelegene La Paz machen, bleibe ich in der eher ungemütlichen und ärmlichen Großstadt El Alto. Sie hat mehr Einwohner als La Paz und ihre Bevölkerung in den letzten 20 Jahren mehr als verdoppelt. An den närrischen Tagen gibt's sogar Karnevalsumzüge.

Direkt danach reise ich weiter nach Guatemala, um für eine kirchliche NGO Bilder für die Jahresaktion zu machen. Das "Land des ewigen Frühlings" gehört wie die Nachbarländer Honduras und El Salvador zu den Ländern mit der weltweit höchsten Gewaltkriminalität – ich freu mich trotzdem auf die Reise!