Blog

Unterwegs in den Regenwald

Am 10.02. reise ich drei Wochen für Adveniat in den Regenwald von Ecuador. Vor vielen Jahren bin ich schon einmal dort gewesen – und habe Dschungelprüfungen absolviert, bevor es cool war ;)

 

Gebratenes Äffchen bei einer indigenen Hochzeitsfeier.

Ausstellungseröffnung "Reclaim The City"

 Am 27.01. eröffne ich im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung in der Akademie "Die Wolfsburg" in Mülheim/Ruhr meine Fotoausstellung Reclaim The City.
Hier die Einladungskarte, über zahlreiche Besucher dieses bestimmt spannenden Abends würde ich mich freuen:

 

 

Nach der Reise ist vor der Reise

Mitte März bin ich mit 7000 Bildern im Gepäck aus Bolivien und Guatemala zurückgekommen. Die nächste Reise nach Zentralamerika steht vom 20. bis zum 25. Mai an, wenn ich rund um die Feierlichkeiten zur Seligsprechung von Oscar Romero in El Salvador fotografiere. Außerdem freue ich mich, die Partner von der Reise im Jahr 2013 wiederzutreffen.

Einmal mehr nach Bolivien – und nach Guatemala

 Am 11.02. geht es ein weiteres Mal ins bolivianische Hochland. Während die meisten Reisenden sich nach der Ankunft am Flughafen von El Alto rasch auf den Weg ins tiefer gelegene La Paz machen, bleibe ich in der eher ungemütlichen und ärmlichen Großstadt El Alto. Sie hat mehr Einwohner als La Paz und ihre Bevölkerung in den letzten 20 Jahren mehr als verdoppelt. An den närrischen Tagen gibt's sogar Karnevalsumzüge.

Reise und Vortrag

 Vom 25.11.2013 reise ich für drei Wochen nach El Salvador – laut Auswärtigem Amt das Land mit der höchsten Gewaltkriminalität in Amerika – und nach Peru. Vor 13 Jahren bin ich schon einmal in der Hauptstadt San Salvador gewesen, um eine Reportage über Jugendbanden zu fotografieren; es war eine meiner bewegendsten Reisen, die Bilder sind im Bereich "Mittelamerika" auf meiner Website.

Vierländer-Tournee

Gerade zurück von Sozialprojekten in Kaliningradskaja Oblast (das alte Königsberger Gebiet), bereite ich mich gerade auf eine Reise nach Nicaragua, Honduras, Dominikanische Republik und Ecuador vor. Auf meiner Facebook-Seite  werde ich unterwegs ein paar Reiseeindrücke posten.

BMX-Fahrer, Dirtbiker & Co.

Im Sommer fotografierte ich Dirtbiker und BMX-Trickfahrer im Ruhrgebiet, hier gibt's erste Eindrücke; außerdem hier eine neue Auswahl vom Heavy-Metal-Festival Wacken Open Air.

Neues vom Jugendprojekt

Einige Bilder zum Thema Mülltauchen gibt es hier zu sehen, erste Fotos von CosPlayern auf dem Japantag in Düsseldorf hier (CosPlayer, die Interesse haben, fotografiert zu werden, können sich gern bei mir melden).

Cosplayer zum Zweiten

Von den Aymara-Dörfern Boliviens direkt zu den CosPlayern auf dem Japanfest in Düsseldorf - farbenfrohe Kostüme werden hier wie dort geschätzt. Anfang Juli poste ich an dieser Stelle den Link zur aktuellen Fotoauswahl in Sachen Jugendprojekt.

Mosambik

Mit 7000 Bildern im Gepäck bin ich seit drei Wochen aus Mosambik zurück – von Tropenhitze auf minus 15 Grad war die Heimkehr nicht nur ein Kulturschock. Die nächste Reise wird mich in der zweiten Maihälfte nach Paraguay und Bolivien führen.